Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Zusammen in Vielfalt

Mit dem Jahresthema „Zusammen in Vielfalt“ richten Volkshochschulen ihr besonderes Augenmerk auf eine große Herausforderung für unsere Demokratie: Es gilt, den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken und gleichzeitig die Vielfalt individueller Identitäten zu berücksichtigen.

Inhalt

Schwerpunktjahr "Zusammen in Vielfalt"

„Bildung für alle“ lautet der grundlegende Anspruch der Volkshochschulen. Dieser Leitspruch basiert auf der Anerkennung und Förderung von Diversität und der demokratischen Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Volkshochschulen betrachten lebenslanges Lernen als wichtige Voraussetzung, damit Menschen den Anschluss an gesellschaftliche Entwicklungen halten können, damit sie Veränderungen bewältigen und aktiv mitgestalten können, damit sie ihre berufliche Teilhabe ebenso sichern können wie ihre demokratische Mitbestimmung. 

Gesellschaftlicher Zusammenhalt erwächst aus Teilhabe. Diese Teilhabe möchten Volkshochschulen allen Menschen ermöglichen – unabhängig von deren Identität. Gesellschaftlicher Zusammenhalt kann aus Sicht der Volkshochschulen nur ein Zusammenhalt in Vielfalt sein, ein Zusammenhalt, der die Diversität unserer Gesellschaft anerkennt. Unsere Gesellschaft besteht aus Menschen mit unterschiedlichen Biografien, Fähigkeiten und Lebensrealitäten.

Diese Vielfalt birgt großes Potenzial. Denn um die großen gesellschaftlichen Herausforderungen – wie die Corona-Pandemie, den Klimawandel, Migration, gesellschaftliche Teilhabe von marginalisierten Gruppen, die Fragmentierung und Polarisierung der Gesellschaft, die digitale Spaltung oder den demografischen Wandel zu meistern, bedarf es einer breiten Debatte. Volkshochschulen bieten den Raum einen konstruktiven Austausch über unterschiedliche Erkenntnisse und Ideen, Interessen und Meinungen zu führen.

Interviewreihe Zusammen in Vielfalt

Volkshochschulen sind seit jeher „Töchter der Demokratie“, sie bringen Menschen miteinander ins Gespräch und regen sie zur aktiven Teilhabe an. Mit Angeboten des offenen Austauschs, der politischen Bildung und der Extremismusprävention stärken sie den demokratischen Zusammenhalt und helfen Menschen dabei verschiedene Perspektiven einzunehmen, um Lösungen für gesellschaftspolitische Fragen zu diskutieren. 

„Die öffentliche Debatte ist ein zentrales Element unserer Demokratie. Den Volkshochschulen ist es deshalb ein wichtiges Anliegen, eine Debattenkultur zu stärken, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt fördert und Spaltungstendenzen entgegenwirkt. Diese Debatte darf kontrovers sein, aber sie muss auch sachlich und faktenbasiert geführt werden."

DVV-Präsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer

Praxisberichte zu Zusammen in Vielfalt

Eine Herausforderung auch für die Organisationsentwicklung

In einer offenen, demokratischen Gesellschaft kann es nicht darum gehen, Unterschiede einzuebnen. Vielmehr soll Jeder und Jede die Chance erhalten, die eigenen Kompetenzen einzubringen. Volkshochschulen stehen für die Wertschätzung und Förderung von Diversität. Sie schaffen ein offenes und vielfältiges Lehr- und Lernumfeld und tragen so dazu bei, Vielfalt zu lernen, zu leben und zu erhalten. 

Damit Volkshochschulen tatsächlich alle Menschen ansprechen können, ist es wichtig, gezielt Anti-Diskriminierungsarbeit zu leisten, Barrieren abzubauen, sich institutionell zu öffnen und Vielfalt zu fördern. Dabei gilt es auch Menschen anzusprechen, die sich oft nicht in der Bildungslandschaft repräsentiert fühlen. Folglich müssen insbesondere die Wünsche und Bedarfe von Migrant*innen, Menschen mit Rassismuserfahrung, queeren Menschen, Menschen mit Behinderung und Älteren berücksichtigt und gehört werden. Um diese Diversität fest in der Volkshochschulwelt zu implementieren, steht das Jahr 2022 unter dem gemeinsamen Schwerpunkt „Zusammen in Vielfalt“.

Die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in unserer heutigen Gesellschaft ist unmittelbar mit dem Selbstverständnis der Volkshochschulen verknüpft und Ziel ihres Programmangebots. Die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Ansichten ist notwendig und Teil einer gelebten Diversität in den Einrichtungen.

Vielfalt. Begegnung. Bildung. Diversity-Mainstreaming in den Volkshochschulen und ihren Verbänden

Weitere Informationen und Materialien

Das Schwerpunktthema umsetzen

Viele Volkshochschulen beschäftigen sich zunehmend mit dem Thema Vielfalt und Diversität. Im Rahmen des Jahressthemas „Zusammen in Vielfalt“ soll diese Dynamik genutzt werden, um weitere Einrichtungen zu diesem Prozess einzuladen und gemeinsam an der Weiterentwicklung der Volkshochschulen zu arbeiten. Denn gelebte Diversität erwächst aus der Vielfalt der Perspektiven. Dieser Lern- und Entwicklungsprozess ist nicht immer einfach und nicht frei von Hindernissen und Widerständen. Doch gerade Volkshochschulen mit ihrer jahrelangen Bildungserfahrung und einem historischen Fundament von demokratischen Ansätzen, Teilhabe und (Selbst-)Ermächtigung können diese Herausforderung meistern.

Das Thema "Zusammen in Vielfalt" kann im Programmangebot, aber auch auf der Ebene der Organisationsentwicklung umgesetzt werden:

  • Stellen Sie die Vielfalt der Volkshochschule, ihres haupt- und nebenberuflichen Personals sowie ihrer Teilnehmer*innen dar!
  • Fördern Sie die Vielfalt ihres Programmangebotes und planen Sie neue Angebote, die unsere gesellschaftliche Vielfalt thematisieren oder repräsentieren!
  • Machen Sie Ihre Volkshochschule zu einem Begegnungsort, an dem viele Menschen mit unterschiedlichen Auffassungen darüber ins Gespräch kommen, wie gesellschaftlicher Zusammenhalt gelingen kann.
  • Laden Sie die Menschen ein, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen: Fühlen sie sich in Ihrer Volkshochschule wahrgenommen und ausreichend repräsentiert? Welche Angebote fehlen möglicherweise, um Barrieren abzubauen?
  • Setzen Sie sich gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen damit auseinander, welche Rolle Diversität in ihrer Einrichtung spielt und welcher Handlungsbedarf noch besteht. Sprechen Sie über die Chancen und Potentiale, die eine vielfältige und diverse Einrichtung bietet.

Aktuelle Veranstaltungen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • DVV