Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

dis.kurs – Heft 02/2020

Dossier: Digital durch die Krise

Liebe Leserin, lieber Leser,

die ersten 100 Tage in einem neuen Amt sind für gewöhnlich eine Phase des Kennenlernens, der Orientierung und Strategieentwicklung. Als ich Anfang April als neue Verbandsdirektorin zum DVV kam, blieb wegen Corona für ein geduldiges Kennenlern kaum Zeit. Rasche Orientierung, Lösungsfindung und Strategieentwicklung waren unmittelbar gefragt.

Mit der Schließung von Volkshochschulen und der Aussetzung des Präsenzkursbetriebs, mit Ausgangsbeschränkungen und der Aufforderung,
Mitarbeitenden wo immer möglich, die Arbeit im Homeoffice zu ermöglichen, sind die Volkshochschulen vor eine der größten Herausforderungen in ihrer Geschichte gestellt worden. Die finanziellen Einschnitte dieser Maßnahmen für die Einrichtungen der Erwachsenenbildung sind gravierend; die gesellschaftlichen Auswirkungen, die der Wegfall von niedrigschwelligen Bildungsangeboten für die integrative, berufliche, gesundheitliche und persönliche Entwicklung von Menschen hat, kaum zu beziffern.

Doch wie es so schön heißt, bringt jede Krise auch Chancen mit sich und so werden wir – mit ein wenig Distanz – der aktuellen Situation etwas Gutes abgewinnen. Die Entwicklung neuer, zukunftsfähiger Angebotsformate zum Beispiel, die nur dank der Dringlichkeit der Situation in den Fokus unseres Interesses gerückt ist. Oder den Zuwachs an digitalen Kompetenzen und Lösungen, die Volkshochschulen aus der Not des „Social Distancing“ in ihren eigenen Reihen entdecken und auch ihren Kursleitungen und Teilnehmenden näherbringen konnten. Und nicht zuletzt natürlich ein neues Bewusstsein dafür, wie resilient und engagiert die gesamte vhs-Community die Überzeugung vom Lebenslangen Lernen verfolgt.

All diese positiven Nebeneffekte der Krise konnte ich in den letzten Wochen – meinen ersten Wochen als Teil der vhs-Familie – in den Volkshochschulen beobachten. Diesen überwältigenden ersten Eindruck nehme ich mit, er wird mein Bild und mein Handeln für die Sache der Weiterbildung prägen. Ich finde, die Phase des Kennenlernens und Orientierens hätte kaum eindrucksvoller sein können.


Viel Freude bei der Lektüre wünscht Ihnen


Ihre Julia von Westerholt
Verbandsdirektorin des DVV

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
  • Nadja Christ / Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
  • Deutscher Volkshochschul-Verband e. V.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren ...