Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Andere Religionen kennenlernen

Über den Tellerrand hinausschauen können Sie in vhs-Kursen über die Religionen dieser Welt. Lernen Sie die Traditionen des Islam kennen, erfahren Sie mehr über die Geschichte des Judentums oder tauchen Sie in die meditativen Lehren des Buddhismus ein. Viele Vorträge von Fachleuten der vhs werden auch online angeboten!

Ein Gott – drei Religionen

Islam, Christentum und Judentum sind die bekanntesten monotheistischen Religionen der Gesellschaft. Sie besagen, dass es für die Gläubigen nur einen einzigen Gott gibt, der anerkannt und verehrt wird. In den Details der Anbetung, Ritualen und Geboten unterscheiden sich die drei Religionen aber dennoch. Liegt den Muslimen der Koran als religiöser Text zugrunde, lesen die jüdischen Gläubigen in der Thora und die Christen aus der Bibel. In vhs-Kursen können Sie die religiösen Schriften genauer kennenlernen und vergleichen. Arbeiten Sie gemeinsam mit fachkundigen Dozentinnen und Dozenten Gemeinsamkeiten Religionen heraus und ermöglichen so einen Dialog zwischen Juden, Christen und Muslimen.

Religiöse Symbole

Die Kippa, der Kaftan und Kutten sind Beispiele der religiösen Kleiderordnung, um seine Gruppenzugehörigkeiten nach außen zu repräsentieren. Neben diesen Kleidungsstücken dienen auch andere Symbole als Wiedererkennung, sowohl für die Mitglieder der Religion als auch für Außenstehende. Aber warum setzen Juden in der Synagoge eigentlich eine Kippa auf? Und zu welchen Anlässen tragen Muslime den Kaftan? Kurse an Ihrer Volkshochschule erläutern die verschiedenen Symbole, Kleiderordnungen und Traditionen und erweitern damit Ihre Kenntnisse über drei der monotheistischen Weltreligionen.

Orte des Glaubens besuchen

Moschee in Isfahan, Iran

Viele Volkshochschulen bieten in Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Gemeinden Führungen durch die Gotteshäuser der verschiedenen Religionen des Ortes an. Am 3. Oktober ist deutschlandweit der Tag der offenen Moschee, wo Sie in vielen Orten den Treffpunkt der muslimischen Gemeinschaft kennenlernen können. In anderen vhs-Kursen erfahren Sie bei einer Führung über den jüdischen Friedhof mehr über die Vergangenheit der Menschen in Ihrem Ort und Bestattungsrituale im Judentum. Auch viele christliche Gemeinden bieten vhs-Kurse an, um die Entstehungsgeschichte und die Architektur von Kirchen oder Kapellen zu vermitteln.

Leben nach Buddhas Lehren

Der Buddhismus ist die viertgrößte Weltreligion und beruft sich auf die Lehren des Inders Siddhartha Gautama. In verschiedenen vhs-Kursen können Sie die Theorien des Gründers und die Grundlagen dieser Religion kennenlernen. Beispielsweise liegen hier auch die Grundsteine der Karma-Lehre und der Meditation. Besonders Glück und Gelassenheit sind Themen, die im buddhistischen Glauben gelehrt und gelebt werden. Weitere vhs-Kurse erläutern die Verbreitung des Buddhismus in der westlichen Welt und geben einen Überblick über die verschiedenen Ausrichtungen und Schulen.

Lernen Sie an Ihrer vhs andere Religionen kennen und treten Sie in den interreligiösen Dialog ein!

vhs-Kursfinder

Suchen
* Pflichtfeld
Erweiterte Suche

Weitere Kursempfehlungen

Zur vhs-Kurswelt

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Getty Images / Lukas Bischoff
  • Getty Images / Lauri Patterson
  • Getty Images / Jason Doiy
  • Getty Images / Maksym Kapusta
  • Getty Images / Remains

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren ...