Inhalt ansprigen

Grundbildung.de

AlphaDekade-Konferenz in Berlin

… und das DVV-Team ist mit dabei!

Eva Heinen, veröffentlicht am 21.05.2019

Die diesjährige AlphaDekade-Konferenz „Literalität und Teilhabe“ stand ganz im Zeichen der neuen LEO-Studie der Universität Hamburg. Im Rahmen des zweitägigen Programms am 07/.08. Mai in Berlin wurden die Ergebnisse der Studie den rund 450 Expert*innen aus dem Bereich Alphabetisierung und Grundbildung präsentiert.

Inwiefern werden literale Praktiken von betroffenen Personen ausgeübt? Wie steht es um die Informationskompetenz in den Bereichen gesundheitliche oder politische Grundbildung? Welche digitalen Kompetenzen haben Erwachsene mit geringer Literalität? Diese und weitere Fragen wurden in verschiedenen Fachforen mit den Studienleiter*innen und wissenschaftlichen Beirät*innen diskutiert.

Auch das Grundbildungs-Team des DVV war anwesend und stellte an einem gemeinsamen Stand die aktuellen Projekte und Initiativen des Verbands vor. Weitere Informationen über unsere Projekte im Rahmen der AlphaDekade finden Sie auf der neu gelaunchten Website des DVV. 

Autorin

Eva Heinen arbeitet beim Deutschen Volkshochschul-Verband als Referentin im Projekt AQUA - Alphabetisierung als Querschnittsaufgabe.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • BMBF/Scherm
  • BMBF/Scherm
  • BMBF/Scherm
  • BMBF/Scherm
  • BMBF/Scherm
  • BMBF/Scherm
  • BMBF/Scherm
  • BMBF/Scherm
  • DVV / Fotoatelier Herff

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren