Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Demokratiestärker*innen machen Zukunft!

Die Träger der Politischen Jugendbildung präsentieren Ihre Angebote mit der Kampagne Demokratiestärker*innen beim 17. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag

Anlässlich des 17. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetages (DJHT), der vom 18.-20.05.2021 digital unter www.jugendhilfetag.de stattfindet, präsentiert die Gemeinsame Initiative der Träger Politischer Jugendbildung (GEMINI) ihre Angebote mit der Kampagne Demokratiestärker*innen und lädt alle Interessierten zum Mitmachen auf der Kampagnenwebseite  www.demokratiestaerkerinnen.de ein.

Die Kampagne knüpft dabei an das Motto des 17. DJHT „Wir machen Zukunft – Jetzt!“ an. Die parlamentarische Demokratie steht aktuell vor vielfältigen Herausforderungen wie Klimawandel, Rechtspopulismus, Digitalisierung und einer globalen Pandemie. Unsere Gesellschaft braucht junge Menschen, die ihre Anliegen aktiv einbringen und Verantwortung übernehmen. Politische Jugendbildung schafft dafür notwendige Bildungs- und Begegnungsangebote. Junge Menschen können dort Gemeinschaft erfahren sowie gesellschaftliche Herausforderungen reflektieren und diskutieren. Sie entwickeln Ideen für die Zukunft und lernen ihre Standpunkte und Interessen demokratisch zu vertreten. Die Politische Jugendbildung bestärkt Jugendliche mit ihren Angeboten, als Demokratiestärker*innen aktiv zu werden und Zukunft zu machen.

Auf der Kampagnenwebseite  www.demokratiestaerkerinnen.de können alle Interessierten der Kampagne ihr Gesicht geben und erklären, warum sie Demokratiestärker*innen sind.
Die Mitarbeiter*innen der in der GEMINI aktiven Träger stehen an den drei Messetagen mit einem Video-Chat am virtuellen Messestand zur Verfügung. Die Fachmessestände sind ab
18. Mai 2021 für alle Besucher*innen zugänglich.

Die Teilnahme am digitalen DJHT ist für die Besucher*innen kostenfrei. Interessierte Besucher*innen können sich bereits jetzt auf der Website  www.jugendhilfetag.de registrieren. Der Besuch der Fachmesse ist ohne Registrierung möglich. Für die Teilnahme an den Fachveranstaltungen ist eine Registrierung erforderlich. Die Anmeldungen können bis kurz vor Veranstaltungsbeginn vorgenommen werden.

Über die GEMINI

Die Gemeinsame Initiative der Träger Politischer Jugendbildung (GEMINI) ist eine Arbeitsgruppe im Bundesausschuss Politische Bildung (bap e.V.) und bildet ein starkes Netzwerk für die Politische Bildung mit über 1.750 Einrichtungen der außerschulischen Bildung.
Folgende Verbände sind derzeit in der GEMINI aktiv:
• Arbeitsgemeinschaft der Ost-West-Institute e.V.
• Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V.
• Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.
• Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben e.V.
• Deutscher Bundesjugendring
• Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
• Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung
• Verband der Bildungszentren im ländlichen Raum e.V.
Die Kampagne wird aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert.

Erläuterungen und Hinweise