Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Jüdische Philosophie

Vortrag: Jesus und die Folgen

Datum & Uhrzeit

Links

Jesus von Nazareth ist ganz sicher bis heute der einflussreichste jüdische Philosoph, den aber als Philosophen zu betrachten vielen Menschen nicht ganz leicht fällt. Dabei allerdings können uns jüdische Denker aus dem 20sten Jahrhundert wie Pinchas Lapide und Schalom Ben Chorin entscheidend weiterhelfen, weil sie als gläubige Juden Jesus natürlich auch nicht als Christus und Gottessohn sehen konnten, aber dennoch von seiner Person fasziniert waren.

Was es bedeutet, ein Jesuaner zu sein, wird deshalb die zentrale Frage von Vortrag und Gespräch an diesem Abend sein.

Erläuterungen und Hinweise