Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

"Schalom Sisters"! Jüdisch-feministische Positionen

Führung durch die Asustellung im Jüdischen Museum Augsburg Schwaben

Datum & Uhrzeit

Links

Anlässlich von 1700 Jahre jüdischen Lebens in Deutschland macht das Jüdische Museum Augsburg Schwaben dessen weibliche Seite sichtbar und feiert jüdisch-feministische Positionen in Vergangenheit und Gegenwart. Ob im orthodoxen oder im liberalen Judentum: Feministische Forderungen mit jüdischer Tradition zu vereinen, Konventionen abzulehnen und neue Lebensentwürfe zu verwirklichen, stellte und stellt viele Frauen vor Herausforderungen. Wie sie diesen künstlerisch, politisch oder sozial begegneten und begegnen, präsentiert die Ausstellung.

Erläuterungen und Hinweise