Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

"Hamburgs starke Frauen"

Jüdinnen im Nationalsozialismus

Datum & Uhrzeit

Links

Die einen verzweifelten. Die anderen schöpften trotz aller Gräueln eine unglaubliche Kraft und machten weiter - für sich und andere. Die Journalistin Tanja Breukelchen hat für Ihr Buch "Hamburgs starke Frauen" 30 Frauen aus vier Jahrhunderten proträtiert, darunter auch zahlreiche Jüdinnen wie Anita Rée, Ida Dehmel, Ida Ehre, Felicitas Kuckuck und Peggy Parnass. Eine Lesung, die an das Leid und die Kraft jener Frauen erinnert.

Eine Kooperationsveranstaltung mit der Stadtbücherei Norderstedt.

Erläuterungen und Hinweise