Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

"Helden des Alltags"

Zivilcourage in der Nazizeit

Datum & Uhrzeit

Links

Yad Vashem führt 27.712 „Gerechte unter den Völkern“, darunter auch Menschen aus Niedersachsen, die während der NS-Diktatur Verfolgten Schutz boten. Im Fokus stehen eindrucksvolle Biographien, die lange durch das Raster kollektiver Erinnerung fielen. Eine Familie, die geflohene KZ-Häftlinge pflegte, ein Priester, der Juden versteckte, ein Christ, der eine Thora-Rolle rettete. Es sind Zeugnisse von Solidarität, Courage und unkalkulierbarem Risiko. Gegen das Vergessen und für Werteorientierung!

Erläuterungen und Hinweise