Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Koscher, was ist das?

Vortrag in Kooperation mit der Jüdischen Kultusgemeinde Erlangen e. V.

Datum & Uhrzeit

Links

Die Vorsitzende der jüdischen Kultusgemeinde Erlangen, Frau Ester Limburg-Klaus, geht in ihrem Vortrag auf einen imaginären Einkaufsbummel, um anhand verschiedener Waren den Begriff „koscher“ zu erklären, den viele von uns in die Alltagssprache übernommen haben, ohne wirklich zu wissen, was das Wort bedeutet.

Bewusst gesetzestreu lebende Jüdinnen und Juden halten sich hinsichtlich ihrer Speisen an Vorschriften, die bereits im Pentateuch niedergeschrieben wurden. Danach sind Menschen mosaischen Glaubens gehalten, das Leben zu heiligen und sorgsam mit der Schöpfung, Tieren und Pflanzen umgehen.

Erläuterungen und Hinweise