Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

28.01.2021

Sharon Ryba-Kahn: Displaced. Film und Gespräch mit der Regisseurin

Sharon Ryba-Kahn ist französisch-israelische Regisseurin und geht in ihrem Film "Displaced" (2020, Deutschland) ganz persönlich als dritte Generation nach der Shoah der Geschichte ihrer Familie und ihrem deutschen Umfeld nach.

Datum & Uhrzeit

Donnerstag, 28. Januar 2021

Links

Wir freuen uns, die Regisseurin bei uns zu haben und mit ihr im Anschluss an die Filmschau zu diskutieren.

Die VHS Köln kooperiert mit dem Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte e.V.

Erläuterungen und Hinweise