Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Jüdische Grenzerfahrung zwischen Ost- und Westdeutschland

Wie lässt sich die eigene Identität und die anderer besser verstehen? Was bedeutet es, Jude im modernen Deutschland zu sein?

Datum & Uhrzeit

Links

Jüdisches Selbstverständnis speist sich aus mindestens drei Quellen: der Stammeszugehörigkeit, der Religion Judentum und der jüdischen Nation. Zugespitzt ausgedrückt: Jude zu sein bedeutet so viel wie Rheinländer, Katholik und Deutscher gleichzeitig zu sein.

Erläuterungen und Hinweise