Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Vortrag Andre Beitner - Vorbild der Versöhnung

Andre Beitner, Holocaustüberlebender, kam mit seiner Frau 1959 nach Bad Kreuznach. Er wurde ein sehr erfolgreicher und beliebter Gastronom. Als Vorsitzender der jüdischen Gemeinde (1992-1996) half er vielen jüdischen Glaubensgenossen aus Osteuropa bei der Integration in ihre neue Heimat.

Datum & Uhrzeit

Links

Der große Naturfreund begründete den Verein "Waldhilfe", der über 100.000 Euro in Wiederaufforstungs- und in Bildungsprojekte für Schulen investierte.

Hansjörg Rehbein, Referent der Veranstaltung, hat eine Biografie mit dem gleichnamigen Titel über Andre Beitner (1926-1996) geschrieben. Zudem initiierte Rehbein mit Kurt Vittinghoff und Mathias Molitor den Schulwettbewerb „Andre-Beitner-Preis - jüdische Spuren in der Nahe-Region“.

Erläuterungen und Hinweise