Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Historische Rad-Wanderung: Der alte Judenweg von Forth nach Schnaittach

Geführte Fahrradtour mit Dr. Martina Switalski von Forth nach Schnaittach.

Datum & Uhrzeit

Links

Auf Waldwegen und geschotterten Straßen erkunden wir auf Trekkingbikes den "Judenweg". Er wurde von jüdischen Händlern, aber auch für die Verbringung der Toten zum "Guten Ort", dem jüdischen Friedhof in Schnaittach verwendet. Auf den rund 15 Kilometern gibt es kleine Informationsstopps zur Landjudengeschichte der Medina OschFaH, der ehemaligen vier jüdischen Gemeinden des Rabbinats Schnaittach.

Nach diesen Einblicken in das jüdische Leben in Ottensoos, Schnaittach, Forth und Hüttenbach erfolgt als Abschluss eine Friedhofsführung.

Treffpunkt 10 Uhr am Schild "Jüdische Friedhöfe" Goethestraße/ Ortsausgang Forth Richtung Mausgesees.
Rückfahrt von Schnaittach kann individuell erfolgen.

Termin: Sa, 12.06.2021 
Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr
Treffpunkt: Goethestraße/ Ortsausgang Forth Richtung Mausgesees
Dozent: Dr. Martina Switalski und Jürgen Salzmann
Gebühr: 15,00 EUR
Bitte mitbringen: Gute, leistungstüchtige Fahrräder, weil es über Waldwege geht; außerdem bitte eine kleine Brotzeit und ausreichend Wasser für die dreistündige Veranstaltung.

Erläuterungen und Hinweise