Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Stolpersteine und Schabbat in München

Einführung in das Judentum mit Terry Swartzberg

Datum & Uhrzeit

Links

Wir besuchen drei Orte, an denen Stolpersteine in München verlegt wurden und lernen die Biographien der jüdischen Menschen kennen, denen die Steine gelten. Wir haben die Gelegenheit, mit Angehörigen bzw. Bewohner*innen der betroffenen Häuser zu sprechen. Schließlich putzen wir die Stolpersteine und bedecken sie mit Blumen.

Anschließend lädt uns Terry Swartzberg ein, mit ihm Schabbat zu feiern und mehr über die jüdische Kultur zu erfahren.

Terry Swartzberg ist ein US-amerikanischer Aktivist und ehemaliger Wirtschaftsjournalist. Der Wahlmünchner schrieb rund 25 Jahre als Korrespondent für die International Herald Tribune und wurde für seine Stolpersteine-Kampagne und seinen Selbstversuch zum öffentlichen Tragen seiner Kippa bekannt. 

Erläuterungen und Hinweise