Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Schulung zur Modulbox „Politische Medienbildung für Jugendliche. Auf Hate Speech und Fake News reagieren“

Digitale Schulung für Kursleitungen, vhs-Mitarbeiter*innen, pädagogische Fachkräfte sowie freiberufliche Dozent*innen

Datum & Uhrzeit

Links

Im Rahmen von MedienkulturCAMPus fördert der DVV die Durchführung von medienkulturellen Projekttagen und -wochen für Kinder und Jugendliche an Volkshochschulen. Im Rahmen der Projekte kommt die bereits 2018 in Zusammenarbeit mit dem Grimme-Institut entwickelte  Modulbox „Politische Medienbildung für Jugendliche. Auf Hate Speech und Fake News reagieren“ (Öffnet in einem neuen Tab) zum Einsatz. 

Die Modulbox ist speziell für den Volkshochschul-Kontext konzipiert und wird von einem Kurskonzept mit Basismaterial und konkreten Unterrichtsideen flankiert. Ende 2020 wurde die Modulbox gründlich überarbeitet und aktualisiert sowie um ein fünftes Modul zum Thema „Dark / Private Social” erweitert.

In dieser Schulung stellen wir Ihnen das Konzept der Modulbox und des Kurskonzepts "8x45" ausführlich vor. Die Schulung befähigt Kursleiter*innen zur Umsetzung geförderter Projekte. Interessierte Kursleitungen, vhs-Mitarbeiter*innen, pädagogische Fachkräfte sowie freiberufliche Dozent*innen sind herzlich eingeladen, an der Schulung teilzunehmen. 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 14.12.2021 per E-Mail an  medienkulturcampusdvv-vhsde für diese Schulung an.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen und den Zugangslink von uns. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Erläuterungen und Hinweise