Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Digitales Lernen in DaZ und Grundbildung

ABGESAGT - Fachtag mit praxisnahen Workshops zu methodisch-didaktischen Fragen des digitalen Lernens.

Datum & Uhrzeit

Links

Absage von Veranstaltungen des Deutschen Volkshochschul-Verbands

Angesichts aktueller Empfehlungen zur Eindämmung von COVID-19 hat sich der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) entschieden, alle seine überregional geplanten Veranstaltungen bis Ende Juni abzusagen und vorerst keine weiteren Veranstaltungen zu terminieren. Ob und wie bereits geplante Termine verschoben werden können, wird derzeit geprüft.

Falls Sie bereits für eine Veranstaltung des DVV angemeldet sind, erhalten Sie in Kürze nähere Informationen zur Absage der jeweiligen Veranstaltung. Für die Durchführung von lokalen und regionalen Veranstaltungen sind die kommunalen Behörden zuständig.


Die Fachtagung beschäftigt sich praxisnah mit methodisch-didaktischen Fragen des digitalen Lernens. In verschiedenen Workshops erhalten Kursleitende konkrete Tipps für die Unterrichtspraxis, werfen einen Blick auf Best-Practice-Beispiele und können Tools und Anwendungen selbst ausprobieren. Das Spektrum reicht dabei von digitalen Einheiten im Präsenzunterricht bis zu vollständigen Blended-Learning-Kursen.


Themen sind:

  • Einsatz des vhs-Lernportals im DaZ-Unterricht
  • Smartphones im Unterricht nutzen (DaZ)
  • Berufssprachkurse digitaler gestalten (DaZ)
  • Digitales Lernen im Alphabetisierungskurs (DaZ)
  • Digital Literacy als Lernziel in der Grundbildung
  • Das vhs-Lernportal im Alphabetisierungskurs (Grundbildung)

Die Fachtagung ist eine gemeinsame Veranstaltung des Deutschen Volkshochschul-Verbandes, des Landesverbandes der Volkshochschulen Niedersachsens und der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover. Die Tagung wird im Rahmen der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung 2016–2026 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich primär an Kursleiterinnen und Kursleiter der niedersächsischen Volkshochschulen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Interessenten wenden sich bitte an: Silvia Schröder,  schroedervhs-ndsde

Programm der Veranstaltung

Weitere Termine

Veranstaltungsort

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Shantan Kumarasamy
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Shantan Kumarasamy

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren ...