Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Widersprechen, aber wie?

Kommunikationstrainng für den Umgang mit menschen- und demokratiefeindlichen Äußerungen.

Die Veranstaltung wird durch das Projekt Prävention und Gesellschaftlicher Zusammenhalt und in Zusammenarbeit mit Goldjungs.Berlin umgesetzt. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt.

Datum & Uhrzeit

Links

Die Veranstaltung ist ausgebucht!

Im Rahmen dieses Online-Kurztrainings wird ein explizites Schlaglicht auf die komplexe Situation des persönlichen Umgangs mit menschen- und demokratiefeindlichen Einstellungen und vor allem entsprechenden Äußerungen geworfen.

Es geht darum, sich einzelne Situationen anzuschauen und zu ergründen, was grundsätzlich geschieht. Um zu verstehen, welche Dynamik in diesen Situationen – und durchaus auch in “neutralen” Situationen ohne diskriminierende oder rassistische Inhalte – eintreten kann. Und wie mit dieser Dynamik kommunikativ umzugehen sein könnte.

Zielgruppe der Veranstaltung sind vhs-Kursleitende, Respekt Coaches und Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Kursleiter*innen, die als freie Mitarbeitende an Volkshochschulen tätig sind, erhalten für die Teilnahme an der Schulung eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 50 Euro pro Tag. 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren ...