Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Verschwörungserzählungen

Webtalk aus der Reihe „Time2Talk – Politische Jugendbildung 20.21“

Datum & Uhrzeit

Links

Die neue Webtalk-Reihe „Time2Talk – Politische Jugendbildung 20.21“ beleuchtet die Schwerpunktthemen des Förderjahrs 2021 der  Zentralstelle für Politische Jugendbildung im Deutschen Volkshochschul-Verband. Gemeinsam mit Expert*innen und Akteur*innen aus dem Feld der Politischen Jugendbildung möchten wir durch diese Reihe einen Raum für einen lebendigen Erfahrungsaustausch und ein Diskussionsforum über wichtige Themen etablieren. Wir diskutieren aktuelle Fragestellungen und praktische Ansätze.

Der fünfte Webtalk widmet sich dem Thema „Fake New World”.

80 Prozent der Jugendlichen zwischen 12 und 25 Jahren sind mehrmals täglich online. Doch ein Drittel verfügt laut der ICILS-Studie von 2018 lediglich über sehr rudimentäre computer- und informationsbezogene Kompetenzen. So besteht häufig die Gefahr, dass sie Fake News und Verschwörungserzählungen Glauben schenken und zu deren Verbreitung beitragen. Folgende Fragen stehen im Fokus des Webtalks:

  • Welche Ansätze und Methoden gibt es, um junge Menschen zur Identifikation und Aufklärung von Verschwörungserzählungen zu befähigen?
  • Wie können Jugendliche für die Bedeutung von freier Meinungsäußerung auf der einen und für die Gefahren durch Fake News und Hate Speech auf der anderen Seite sensibilisiert werden?
  • Gibt es Tools, die sich speziell für den Einsatz in Kursen an Volkshochschulen eignen und eine niedrigschwellige Steigerung der Medienkompetenz ermöglichen?

Anmeldung

Sie möchten beim Webtalk am 10. Oktober zum Thema „Verschwörungserzählungen“ dabei sein? Dann melden Sie sich jetzt kostenlos über das  Online-Anmeldeformular an.

Die Zugangsdaten zu der via YuLinc organisierten Videokonferenz senden wir Ihnen einen Tag vor dem Veranstaltungstermin per E-Mail.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Deutscher Volkshochschul-Verband e. V.