Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Hybride DaZ-Kurse gestalten mit dem vhs-Lernportal: Tipps und Ideen für die Praxis

In dieser Schulung werden mögliche hybride Lernmodelle (Kombination von Online- und Präsenzlernen) für den Einsatz des vhs-Lernportals im DaZ-Unterricht vorgestellt und konkrete Anwendungsbeispiele für die Gestaltung der Online-Phasen gezeigt.

Datum & Uhrzeit

Links

Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch der Einführungsschulung (Online-Schulung zu den Deutschkursen im vhs-Lernportal) oder eine gute Kenntnis des vhs-Lernportals. Sie sollten über einen Kursleiter-Zugang im vhs-Lernportal verfügen sowie möglichst die Lernbausteine in der vhs.cloud-Gruppe "vhs-Lernportal - So geht's" durchlaufen haben (weitere Infos dazu finden Sie unter  Erste Schritte für Kursleitende) oder alternativ bereits Erfahrungen als Kursleitung im vhs-Lernportal gesammelt haben.

Die Anmeldung ist schon vor der Veranstaltung möglich. Sie erhalten nach der Anmeldung einen Link, mit dem Sie dem Webseminar beitreten können. Betreten Sie am Veranstaltungstag den Webseminarraum ein paar Minuten vor Schulungsbeginn. Sie durchlaufen dann zunächst einen kurzen Systemcheck, der ein paar Minuten in Anspruch nehmen kann. Achtung: Bitte nutzen Sie bei der Anmeldung nicht Ihre vhs.cloud-Mailadresse, da es sich dabei nur um eine vhs.cloud-interne Mailadresse handelt und externe Mails diese Mailadressen nicht erreichen.

Wir empfehlen für die Schulungsteilnahme, ein Headset oder Kopfhörer zu tragen und die Browser Chrome oder Mozilla Firefox zu nutzen, da diese die Webseminar-Software edudip am besten unterstützen.

Nach der Schulung haben Sie die Möglichkeit, sich eine Teilnahme-Bestätigung herunterzuladen. Nähere Infos dazu erhalten Sie im Anschluss an die Schulung per E-Mail.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren ...