Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Argumentationstraining „Radikal höflich gegen Rechtspopulismus“

Das PGZ-Projekt veranstaltet im Jahr 2021 insgesamt vier Online-Argumentationstrainings. Im Dezember 2021 findet der vierte Termin statt.

Datum & Uhrzeit

Links

Wir diskutieren und üben mit Ihnen die Grundprinzipien Radikaler Höflichkeit im Umgang mit Rechtspopulismus in verschiedenen Alltagssituationen. Dafür arbeiten wir mit den Erfahrungen, die Sie mitbringen – und diskutieren gemeinsam mit Ihnen, wie sich unsere Ansätze in Ihrem Alltag anwenden lassen. Sie erwartet eine Mischung aus Inputs, praktischen Übungen und moderierten Diskussionen. Sie erhalten anwendbares Basiswissen über Rechtspopulismus, werden für seine Auswirkungen im Alltag sensibilisiert und lernen, verschiedene Situationen und Ihren Umgang mit ihnen zu differenzieren.

Das Argumentationstraining wird von dem Projekt Prävention und Gesellschaftlicher Zusammenhalt (PGZ) organisiert.

Informationen zum Verein
“Tadel verpflichtet! e.V.” wurde 2016 gegründet, um konkrete Möglichkeiten zur politischen Teilhabe zu schaffen. Der Verein setzt sich für die weitere Öffnung der Gesellschaft und ein demokratisches Miteinander ein. Dafür stellt er neuartige Kampagnen- und Partizipationsformate bereit und vernetzt politisch Aktive bundesweit. Die so erzielte Reichweite nutzt “Tadel verpflichtet! e.V.”, um inhaltliche Akzente in gesellschaftlichen Debatten zu setzen.


Anmeldung

Um sich für diesen Online-Workshop anzumelden nutzen Sie bitte das nachfolgende Anmeldeformular: 

Erläuterungen und Hinweise