Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

28.04.2022

Postkolonialismus

Webtalk aus der Reihe „Time2Talk – Politische Jugendbildung 20.22“

Datum & Uhrzeit

Donnerstag, 28. April 202212:00 Uhr13:30 Uhr

Links

Die Folgen des Kolonialismus sind bis heute weltweit in vielen Lebensbereichen sichtbar. Auch heutiger Alltagsrassismus gegenüber Menschen mit nicht-weißer Haut ist historisch mit der Kolonial- und Sklavereigeschichte verknüpft und hat sich gesellschaftlich in rassistischen Strukturen verfestigt. Debatten über Postkolonialismus und rassismuskritische Bildungsarbeit sind daher wichtig, um Denk- und Handlungsmuster zu reflektieren und damit verbundene Machtstrukturen aufzudecken. So können Strategien entwickelt werden, um eine Sensibilisierung zu erreichen und Betroffene zu stärken.
Folgende Fragen stehen im Fokus des Webtalks:

  • Wie kann heute mit den Folgen des Kolonialismus kritisch umgegangen werden und welche gesellschaftlichen Veränderungen sind notwendig?
  • Wie kann man speziell bei jungen Menschen das Bewusstsein für historische Zusammenhänge und daraus resultierende Benachteiligungen stärken?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, rassismuskritische Ansätze in die Jugendarbeit (z.B. an Volkshochschulen) zu integrieren?

Moderiert wird der Webtalk von Alexander Thamm.

Über die Veranstaltungsreihe

Die Webtalk-Reihe „Time2Talk – Politische Jugendbildung 20.22“ der  Zentralstelle für Politische Jugendbildung im Deutschen Volkshochschul-Verband beleuchtet die Schwerpunktthemen des Förderjahres 2022 – von Politischem Protest und Postkolonialismus über Held*innen sowie Zukunftsvisionen bis hin zu Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Medienkompetenz. Gemeinsam mit Expert*innen und Akteur*innen aus dem Feld der Politischen Jugendbildung möchten wir durch diese Reihe einen Raum für einen lebendigen Erfahrungsaustausch und ein Diskussionsforum über wichtige Themen etablieren. Wir diskutieren aktuelle Fragestellungen und praktische Ansätze.

Insgesamt werden im Jahr 2022 sechs Webtalks zu verschiedenen Themen stattfinden:

In der zweiten Jahreshälfte wird es drei weitere Webtalks geben. Die genauen Termine und Themen werden noch bekanntgegeben.

Teilnahme

Sie möchten sich für den Webtalk am 28. April 2022 anmelden? Dann nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular: 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Deutscher Volkshochschul-Verband e. V.