Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Freiberufliche Autor*innentätigkeit für das Bildungsprogramm :DTrain

Veröffentlicht: 19.07.2022 | Angebotsfrist: 14.08.2022

Der Deutsche Volkshochschul-Verband e.V. ist der Dachverband von sechzehn Volkshochschul-Landesverbänden und ihren ca. 900 Volkshochschulen in Deutschland.

Der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) koordiniert das Verbundprojekt KUPPEL, das für Lehrende in der Erwachsenen- und Weiterbildung ein Fortbildungsangebot zum Ausbau ihrer Digitalkompetenzen entwickelt, das Inhalte nach individuellem Bedarf konfiguriert und mit fälschungssicheren Zertifikaten abschließt. Das entstehende Fortbildungsprogramm :DTrain orientiert sich im Aufbau an den verschiedenen Phasen einer Kursumsetzung (Konzeption, Durchführung, Lernbegleitung, Evaluation) und variiert die Inhalte nach medialer Aufbereitung und Schwierigkeitsgrad. Dabei werden Kompetenzen in den folgenden Bereichen vermittelt:

  • Didaktik und Methodik
  • Kommunikation und Interaktion
  • Moderation und Steuerung von Gruppen
  • Teilnehmerorientierung
  • Beratung / Individualisierte Lernunterstützung

Wir suchen freiberufliche Autor*innen für die Ausarbeitung von Lernsequenzen und das Erstellen von Übungen mit folgendem Profil:

  • ein für die Tätigkeit relevantes und abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
  • Kenntnisse im Bereich der Medienpädagogik und -didaktik und hohe Technikaffinität mit fundierten Kenntnissen in den oben genannten Kompetenzbereichen
  • Erfahrung in der Entwicklung von digitalen Lernmaterialien
  • zusätzlich Kenntnisse der Anforderungen und Bedarfe der Zielgruppe Lehrende in der Erwachsenen- und Weiterbildung
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Termintreue
  • Bereitschaft zur Teilnahme an einem Autorenworkshop

Sie erhalten einen Werkvertrag für Ihre freiberufliche Tätigkeit. Honorar sowie Leistungsumfang werden einvernehmlich vereinbart. Die Bereitschaft zu telefonischen oder schriftlichen Briefings setzen wir - neben der Teilnahme an einem Autorenworkshop (online) - voraus. Der Leistungszeitraum beginnt voraussichtlich Ende August 2022.

Ihre elektronische Bewerbung, die aus einer kurzen Interessenbekundung sowie Ihrem Lebenslauf und relevanten Zeugnissen und Nachweisen besteht, richten Sie bitte unter Angabe des Stichworts „:DTrain“ bis zum 14.08.2022 an Ellen Kammertöns (Deutscher Volkshochschul-Verband e. V., Projekt KUPPEL, Königswinterer Straße 552b) per E-Mail an  Kammertoensdvv-vhsde. Es können ausschließlich Einreichungen berücksichtigt werden, deren Unterlagen im PDF-Dateiformat eingereicht werden.

Erläuterungen und Hinweise