Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Freiberufliche Tätigkeit als Tutor*in für das vhs-Lernportal

Veröffentlicht: 19.09.2022 | Frist für Interessenbekundungen: 21.10.2022, 12:00 Uhr

Der Deutsche Volkshochschul-Verband e.V. ist der Dachverband von sechzehn Volkshochschul-Landesverbänden und ihren ca. 900 Volkshochschulen in Deutschland.

Das vhs-Lernportal ist das kostenfreie digitale Lernangebot des DVV für Alphabetisierung und Grundbildung, Deutsch als Zweitsprache und die Vorbereitung auf das Nachholen des Schulabschlusses.

Wir suchen ab dem 01.01.2023

freiberufliche Online-Tutor*innen für die Betreuung der Selbstlernenden im vhs-Lernportal und den dazugehörenden Apps

in folgenden Lernbereichen:

  • Deutsch lernen im Integrationskurs
    Kurse/Niveaustufen: ABC, A1, A2, B1, C1 (nach Fertigstellung des Kurses)
  • Deutsch lernen im Beruf
    Kurse/Niveaustufen: A2/B1, B2, Branchenmodul Pflege, weitere Branchenmodule (nach Fertigstellung)
  • Grundbildung
    Kurs: Schreiben, Lesen und Rechnen lernen
    Kurs: Vorbereitung auf den Schulabschluss
    Kurs: Texte lesen und schreiben (nach Fertigstellung)

Zum detaillierten Anforderungsprofil, den Aufgaben und weiteren Details beachten Sie bitte die nachfolgende, vollständige Ausschreibung und dazugehörigen Anlagen:

Ihre Interessenbekundung:

Ihre elektronische Interessenbekundung, die aus einem kurzen Motivationsschreiben sowie Ihrem Werdegang und relevanten Zeugnissen und Nachweisen besteht, richten Sie bitte unter Angabe des Stichworts „Online-Tutor*in vhs-Lernportal“ bis zum 21.10.2022, 12:00 Uhr an Frau Dr. Melanie Janßen-Kim, Deutscher Volkshochschul-Verband e. V., Projekt LernPORTAL, Königswinterer Straße 552 b, 53227 Bonn, per E-Mail an  tutoring-lernportaldvv-vhsde.

Es können ausschließlich Einreichungen berücksichtigt werden, deren Unterlagen im PDF-Dateiformat eingereicht werden.

Rückfragen können per E-Mail an Frau Dr. Melanie Janßen-Kim ( tutoring-lernportaldvv-vhsde) gestellt werden.

Erläuterungen und Hinweise