Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Regionalreferent*in Asien (m/w/d) bei DVV International

Veröffentlicht: 16.11.2021 | Bewerbungsfrist: 08.12.2021

DVV International ist das Institut für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Volkshochschul-Verbandes e.V. (DVV). Als führende Fachorganisation im Bereich Erwachsenenbildung und Entwicklungszusammenarbeit setzt sich DVV International seit 50 Jahren für Lebenslanges Lernen ein. Das Institut arbeitet mit mehr als 200 Partnern in über 30 Ländern Afrikas, Asiens, Lateinamerikas und Europas. Die Projekte werden überwiegend aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) finanziert. Das Auswärtige Amt (AA), die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und die Europäische Union (EU) sind andere wichtige Geber.

Wir suchen ab dem 1.4.2022 bis zum 31.3.2023 für eine Elternzeitvertretung für unsere Zentrale in Bonn Oberkassel

eine*n Regionalreferent*in Asien (m/w/d)

(TVöD 13, 100%)

In dieser Position übernehmen Sie als Referent*in die Betreuung der Projektregion Zentralasien (Projektländer Usbekistan, Tadschikistan, Kirgistan) und einer weiteren Projektregion in Asien

Zu Aufgaben und dem geforderten Profil beachten Sie bitte die nachfolgende vollständige Ausschreibung:

Elektronische Bewerbungen, die wir ausschließlich im PDF-Format akzeptieren, richten Sie bitte bis zum 08.12.2021 an:  bewerbungdvv-vhsde. Die Unterlagen sollen zunächst lediglich aus Motivationsschreiben und Lebenslauf im Europassformat bestehen. Bitte geben Sie im Betreff Ihrer E-Mail die Job-ID: DVVI-Ref.Asien-100%-EZ an. Die Bewerbungsgespräche finden im Dezember 2021 statt.

Erläuterungen und Hinweise