Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Stadt.Land.Welt. – Web

Digitale Vortragsreihe zu den Sustainable Development Goals der Agenda 2030

Inhalt

Mit dem langsamen Wiedereintreten in eine neue Normalität gibt es aktuell neben den persönlichen Fragen auch viele gesellschaftspolitische Fragestellungen, die die Menschen bewegen. Was werden wir als Gesellschaft aus der Krise gelernt haben? Werden wir unsere Wirtschaft nachhaltiger gestalten oder gibt es danach ein fatales "weiter so“ oder „jetzt erst recht“?

Diese und viele weitere aktuelle Fragen stehen in unmittelbarem Zusammenhang mit den 17 Zielen / Sustainable Development Goals der Agenda 2030, die von den Vereinten Nationen im Jahr 2015 verabschiedet wurden. Wie steht es um die 17 Ziele – ist ihre Umsetzung gefährdet oder gibt es gerade jetzt eine Chance der Wende?

Die neue Veranstaltungsreihe Stadt.Land.Welt – Web befragt Expertinnen und Experten nach dem Stand des Zielesets als Ganzes und nach dem Stand einzelner Ziele. 

Über die Veranstaltungsreihe

Engagement Global

Stadt.Land.Welt – Web ist eine Kooperation zwischen Engagement Global, dem Deutschen Volkshochschul-Verband (DVV), DVV International, dem Bayerischen Volkshochschulverband und dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg. Sie findet statt im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD), das sich u.a. dafür einsetzt, Entwicklungspolitische Bildungsangebote für Menschen in ländlichen Räumen anzubieten.

Um auf die aktuelle Situation angemessen reagieren zu können, knüpft die Vortragsreihe an das erfolgreiche Projekt Stadt.Land.Welt. an und wird nun ergänzt um eine digitale Komponente. Stadt. Land. Welt – Web ist ein Angebot der Entwicklungspolitischen Bildung und richtet sich an interessierte Erwachsene allen Alters.

Informationen für Volkshochschulen

Die Veranstaltungen finden ab 24. Juni 2020 in unregelmäßiger Reihenfolge online statt. Die einzelnen Vorträge der Reihe haben jeweils eine Dauer von ca. 1,5 h (2 UE), jeweils mittwochs um 18 Uhr. Es sind bisher acht Einzeltermine vorgesehen. Näheres Infos zu den Einzelveranstaltungen unter Themen und Termine.

Bei Interesse, die Veranstaltungen der Reihe in ihr Programm aufzunehmen, melden sich die Volkshochschulen verbindlich per Mail über  stadtlandwebdvv-vhsde an. Die Volkshochschulen erhalten zwei Tage vor der Veranstaltung den Zugangslink, den sie an die Teilnehmenden weiterleiten.

Die Teilnehmenden benötigen ein PC/Laptop oder ein mobiles Endgerät mit einem Internetanschluss. Die Teilnehmenden sind in der Veranstaltung nicht sichtbar und hörbar. Fragen und Diskussionsbeiträge können über die Chat-Funktion an die Referierenden gerichtet werden. Die Teilnehmenden bleiben zu Hause und sind dennoch beim Lernen und Diskutieren dabei. Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt über die teilnehmenden Volkshochschulen vor Ort. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Teilnehmende Volkshochschulen

Über 100 Volkshochschulen sind bereits als Anbieter von Smart Democracy-Veranstaltungen beim Deutschen Volkshochschul-Verband registriert. 

Alle Volkshochschulen, die Stadt.Land.Welt. – Web anbieten

Themen und Termine

Vergangene Veranstaltungen

Kontakt beim DVV

Philip Smets
Referent Schwerpunkt Politische Bildung

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Trollbäck + Company
  • test
  • Trollbäck + Company
  • Engagement Global
  • Deutscher Volkshochschul-Verband e.V. / Fotostudio Herff
  • Engagement Global

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren ...