Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Ausschreibung zur Bundestagswahl 2021 des Förderprogramms Politische Jugendbildung

Die Zentralstelle für Politische Jugendbildung im DVV fördert im Vorfeld der Bundestagswahl 2021 Projekte von Volkshochschulen, die junge Menschen für die Bedeutung ihres Stimmrechts in einer Demokratie sensibilisieren und sie auf ver-schiedene Möglichkeiten der Einflussnahme aufmerksam machen.

Für Projekte politischer Jugendbildung, die im Vorfeld der Bundestagswahl am 26. September 2021 stattfinden sollen, können Volkshochschulen bis zum 30. Juni 2021 über das Förderprogramm der Zentralstelle für Politische Jugendbildung Mittel beantragen. 

Insbesondere in Bezug auf die bevorstehende Wahl soll bei jungen Erwachsenen die Motivation erhöht werden, sich mit politischen Diskursen, dem Parteiensystem und unterschiedlichen Beteiligungsmöglichkeiten im Kontext der Bundestagswahl zu beschäftigen. Hierbei kann es um das aktive und passive Wahlrecht, den Wahlvorgang, aber auch die Vorbereitung auf die eigene Stimmabgabe (on- und offline) gehen.

Die Zentralstelle für Politische Jugendbildung im DVV fördert 2021 ausgewählte innovative außerschulische vhs-Bildungsangebote für Jugendliche und junge Erwachsene bis einschließlich 26 Jahren oder für Multiplikator*innen aus der Jugendarbeit. Die Antragstellung erfolgt ausschließlich über das  Onlinesystem (Förderangebot „Sonstige Aktivitäten“). Bitte vermerken Sie bei der Eingabe des Antragstextes die Zugehörigkeit zu diesem Sonderprojekt. Es können maximal 10 Maßnahmen mit einem jeweiligen Fördervolumen von bis zu 1.000 Euro gefördert werden.

Weitere Informationen und einige potenzielle Umsetzungsbeispiele können Sie der  Sonderprojektausschreibung PDF-Datei 1,35 MB entnehmen.

Das  Team der Zentralstelle für Politische Jugendbildung freut sich auf Ihren Antrag!

Weitere Infos zur Antragstellung

Detaillierte Informationen zu den Fördermodalitäten und zum Antragsverfahren finden Sie unter  Antragstellung. Bei Fragen steht Ihnen unser  Team sehr gerne beratend zur Seite - rufen Sie uns einfach an!

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Getty Images / Mintr
  • Getty Images / Jordi de Rueda