Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Tag 1: Barcamp

Vernetzungstreffen junge vhs
Tag 1: Programm, Informationen zur Referentin und zum Barcamp

Inhalt

Programm

08:30 - 09:00: Offenes Ankommen 
09:00 - 09:30: Begrüßung und Programmvorstellung
09:30 - 10:15: „Jugendbeteiligung gestalten“ (Prof. Dr. Franziska Wächter)
10:15 - 10:35: Transfergruppen 
10:35 - 11:00: Diskussion im Plenum 

10 Minuten Pause

11:10 - 11:30: Einführung in das Vorgehen und Sessionplanung
11:30 - 11:40: Block 1 | Sessionvorstellungen
11:40 - 12:20: Block 1 | Sessions

10 Minuten Pause

12:30 - 12:40: Block 2 | Sessionvorstellungen
12:40 - 13:20: Block 2 | Sessions
13:20 - 13:30: Abschluss und Ausblick auf Tag 2

Zur Referentin Prof. Dr. Franziska Wächter

Jungsein – was bedeutet das heute? Mit welchen Herausforderungen sehen sich Jugendliche und junge Heranwachsende konfrontiert? Was bewegt sie? Wo und wie mischen sie sich ein? Der Workshop greift diese Fragen auf und versucht, sie auch mit Blick auf eine veränderte „Medienökologie“ des 21. Jahrhunderts (zumindest teilweise) zu beantworten. Dazu wird auf empirische Untersuchungen, aber auch auf die Erfahrungen der Teilnehmer*innen zurückgegriffen.

Prof. Dr. Franziska Wächter zum Vortrag „Jugendbeteiligung gestalten“

Franziska Wächter, Prof. Dr., ist Professorin für Soziologie und Empirische Forschungsmethoden an der Evangelischen Hochschule Dresden. Sie studierte Soziologie, Wirtschaftswissenschaften und Organisationspsychologie an der LMU München. Von 2000 bis 2010 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Jugendinstitut in München. Von 2006 bis 2010 war sie Professorin für Soziologie an der Universität Eichstätt-Ingolstadt. Von 2011 bis 2015 leitete Wächter das Forschungsinstitut an der ehs. Ihr Forschungsinteresse gilt vor allem den Themen Jugend und Politik/politische Partizipation und Orientierung mit dem Schwerpunkt benachteiligte Jugendliche, Migranten, Jugendliche in Armutsvierteln (Sozialraum-/Netzwerkanalyse).

Was ist ein Barcamp?

Bei einem Barcamp stehen Programm und Referenten nicht vorab fest. Alle, die ein Thema bei dem Online-Barcamp vorstellen oder diskutieren möchten, können dies im Rahmen eigener Sessions tun. Das kann die Weitergabe von Wissen und Erfahrungen zu Best Practice und Tools sein oder auch der Austausch zu einer gemeinsamen Leitfrage.
Das bedeutet, wir lernen und lehren miteinander und untereinander. Die Anmeldung ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrungen und Ideen!

Um das YouTube-Video zu sehen, müssen Sie zunächst in den Datenschutz-Einstellungen YouTube freigeben.

Einstellungen öffnen

Anmeldung zu den Sessions

Das Programm und die Referent*innen des Vernetzungstreffens junge vhs ergeben sich aus den Teilnehmenden der Veranstaltung. Die Grundlage einer Session kann die Weitergabe von Wissen und Erfahrungen zu Best Practices und Tools sein oder auch der Austausch zu einer gemeinsamen Leitfrage.

Da der erste Tag des Vernetzungstreffens junge vhs ein Online-Barcamp ist und somit das Programm aus dem Kreis der Teilnehmenden entsteht, können Sie Ihre eigene Session einreichen. In dieser können Sie einen Input geben, Good-Practice vorstellen oder mit den anderen Teilnehmenden eine Frage erörtern. Ihre Session können Sie über folgendes  Formular einreichen. 
Das Wichtigstes vorweg: Wir stellen Ihnen Zoom-Räume zur Verfügung. Den Link zum Raum finden Sie am Veranstaltungstag im Sessionplan.

Zur Anmeldung

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Getty Images / Yury Velikanov
  • Getty Images / JIAN YI LIU
  • Getty Images / Zinaida Shlykova
  • Getty Images / Yury Velikanov

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren ...