Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Die Volkshochschulen – Starke Partner für die berufliche Weiterbildung

Die Volkshochschulen sind Ihr verlässlicher Partner für die berufliche Weiterbildung – besonders in Krisenzeiten! Durch unsere regionale Verankerung sind wir in der Lage mit Ihnen gemeinsam maßgeschneiderte Weiterbildungsmaßnahmen für Ihr Unternehmen zu entwickeln.

Über unsere bundesweite Vernetzung über den Deutschen Volkshochschul-Verband und den  Verein zur Förderung der Beruflichen Bildung an Volkshochschulen e.V. verfügen wir über ein breites Portfolio – von branchenspezifischen Angeboten bis hin zu Maßnahmen im Grundbildungsbereich!

Um das YouTube-Video sehen zu können, müssen Sie den externen Inhalt freigeben. Sie können Ihre Freigabe jederzeit in den Datenschutz-Einstellungen widerrufen.

Externe Inhalte freigeben

Die Krise als Chance – Weiterbildung in der Kurzarbeit

Zahlreiche Unternehmen haben in den letzten Monaten aufgrund der Corona-Pandemie Kurzarbeit angemeldet. Die Bundesregierung hat den Zugang zum Kurzarbeitergeld vereinfacht und angepasste Regelungen auch für das Jahr 2021 beschlossen. Bis Mitte des Jahres werden weiterhin die vollen Sozialversicherungsbeiträge erstattet, ab dem 1. Juli nur noch dann, wenn das Unternehmen seine Mitarbeitenden in Kurzarbeit weiterbildet. Bei der vereinfachten Förderung der Weiterbildung durch die Agenturen für Arbeit müssen zwei Kriterien erfüllt sein:

  • Die Weiterbildungsmaßnahmen müssen mehr als 120 Unterrichtseinheiten umfassen.
  • Sowohl die Weiterbildungsmaßnahmen als auch der Anbieter – z. B. die Volkshochschule – müssen azav-zertifiziert sein.  

Haben Sie aufgrund der Corona-Pandemie Kurzarbeit angemeldet oder planen dies zu tun? Nutzen Sie diese Zeit für die strategische Weiterentwicklung Ihres Unternehmens und bilden Sie Ihre Mitarbeitenden in Zeiten des Fachkräftemangels zielgerichtet weiter. Über 260 zertifizierte Volkshochschulen stehen Ihnen als kompetente Partner zur Seite!

Unser Angebot:

Die Arbeitswelt ist im Wandel und die Herausforderungen sind vielfältig. Die Volkshochschulen unterstützen Sie dabei, ihr Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen und in Zeiten des Fachkräftemangels zu bestehen. Durch unser breites Portfolio sind wir in der Lage, mit Ihnen gemeinsam passgenaue Lösungen für Ihre Mitarbeitenden zu finden. Ob Digitalisierung der Arbeitsprozesse oder der Aufbau nachhaltiger Unternehmensstrukturen – wir haben die passenden Angebote!

Xpert – Die Marke der Volkshochschulen

Mit den  Xpert-Lehrgängen verfügen die Volkshochschulen über ein bundesweit anerkanntes Zertifizierungssystem im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Eine Kombination aus erprobten Lehrgangskonzepten, kompetenten Kursleiterinnen und Kursleitern, vielfältigen Lehr-Lern-Methoden und die Einbindung digitaler Lerninhalte schafft eine konstruktive Lernatmosphäre, damit Ihre Mitarbeitenden Ihr angestrebtes Lernziel erreichen.

Zwei neue Xpert-Produkte helfen Ihnen dabei, digitale Kompetenzen zu erwerben und nachhaltiges Wirtschaften in Ihrem Unternehmen zu verankern, um für die Arbeitswelt der Zukunft gerüstet zu sein.

Grundbildung in Weiterbildungsangeboten für Kurzarbeiter*innen

Lese-, Schreib- und Rechenkenntnisse werden heute an jedem Arbeitsplatz gebraucht. Auch wer digitale Tools zielgerichtet anwenden will, muss ausreichend lesen und schreiben sowie mit Zahlen und Mengen umgehen können. Aber gerade gering qualifizierte Menschen in Betrieben und auf dem Arbeitsmarkt können das oft nicht. Die vhs verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Alphabetisierung und Grundbildung. Wie kein anderer können sie in ihren Lernangeboten für Arbeitnehmer*innen berufliche Weiterbildung mit Lese-, Schreib- und Rechentrainings kombinieren – in Präsenz und online. 

Um das YouTube-Video sehen zu können, müssen Sie den externen Inhalt freigeben. Sie können Ihre Freigabe jederzeit in den Datenschutz-Einstellungen widerrufen.

Externe Inhalte freigeben

Um das YouTube-Video sehen zu können, müssen Sie den externen Inhalt freigeben. Sie können Ihre Freigabe jederzeit in den Datenschutz-Einstellungen widerrufen.

Externe Inhalte freigeben

Wenden Sie sich an Ihre lokale vhs oder melden Sie sich bei Ihren Ansprechpartnern im DVV und BBV

Philip Smets
Referent Schwerpunkt berufliche Bildung DVV

Sven Pieper
Netzwerkkoordinierung BBV e. V.


Weitere Informationen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Verein zur Förderung der Beruflichen Bildung an Volkshochschulen
  • Hessischer Volkshochschulverband
  • DVV
  • DVV
  • Deutscher Volkshochschul-Verband e.V. / Fotostudio Herff
  • Sven Pieper
  • BBV
  • DVV

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren ...