Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Publikationen des PGZ-Projekts

Auf dieser Seite finden Sie die Publikationen des Projekts Prävention und Gesellschaftlicher Zusammenhalt (PGZ). Unsere Publikationen richten sich an vhs-Mitarbeiter*innen, Respekt Coaches & Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit.

Von dieser Seite aus gelangen Sie zu den unterschiedlichen Publikationen des Projekts Prävention und Gesellschaftlicher Zusammenhalt (PGZ). Alle Publikationen können Sie als PDF-Datei kostenlos über die jeweilige Seite der Publikation herunterladen oder als Print-Version über das Bestellformular anfordern. Sie haben Fragen zu den Publikationen? Dann wenden Sie gerne an das  Projektteam oder schreiben Sie uns eine Mail an  pgzdvv-vhsde.


Sie sind auf der Suche nach einer prägnanten Übersicht zu allen Publikationen des PGZ-Projekts? Dann empfehlen wir Ihnen die Übersichtsdatei mit einer Kurzbeschreibung und Verlinkungen zu den entsprechenden Seiten aller Publikationen des PGZ-Projekts.

Die PGZ-Publikationen im Praxischeck. Die Ergebnisse einer Online-Befragung im Jahr 2021

Im Herbst 2021 hat das PGZ-Projekt eine Umfrage zur Nutzung, Umsetzung und Bewertung der Projektmaterialien durchgeführt. Gegenstand der Befragung waren die  Kurs- und Modellkonzepte und das  Handbuch „Handlungskonzept zur Umsetzung primärpräventiver Maßnahmen für Jugendliche und junge Erwachsene an Volkshochschulen“.

Wie werden die  Kurs- und Modellkonzepte bewertet und eingesetzt?

  • 74% nutzen die Konzepte zur fachlichen Lektüre und 52% als Nachschlagwerk
  • 94% konnten die Konzepte gut in ihrem Arbeitsumfeld einsetzen
  • 89% konnten die Konzepte gut an ihre Zielgruppe(n) anpassen
  • 88% bestätigen, dass die Teilnehmenden das Angebot gut angenommen haben
  • 93% bewerten die Konzepte als hilfreich für die eigene Arbeit
  • 95% würden die Konzepte weiterempfehlen

Wie wird das  Handbuch von den Nutzer*innen bewertet?

  • 97% schätzen die hilfreiche Hintergrundliteratur
  • 97% haben nützliche Anregungen für die Kursgestaltung mitgenommen
  • 97% geben an, dass das Handbuch anschaulich erläutert, wie ein Handlungskonzept der primären Präventionsarbeit implementiert werden kann
  • 91% schätzen generell die praktischen Anleitungen für den beruflichen Alltag
  • 66% planen zukünftige Implementierung eines Handlungskonzepts im Bereich der primären Präventionsarbeit


Das Infosheet mit allen Ergebnissen können Sie sich auch als PDF-Datei herunterladen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Getty Images / artisteer
  • Getty Images / artisteer
  • DVV
  • DVV