Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Diversität

Die Vielfalt der modernen Gesellschaft, beeinflusst durch Globalisierung, Migration und den demografischen Wandel, prägt das Leben in Deutschland und der gesamten Welt. Seit 2015 hat Diversityausschuss des DVV die Aufgabe übernommen, die Volkshochschullandschaft diverser zu gestalten.

Die Vielfalt der modernen Gesellschaft, beeinflusst durch Globalisierung, Migration und den demografischen Wandel, prägt das Leben in Deutschland und der gesamten Welt. Unsere Gesellschaft spiegelt diese Diversität wider. Dabei ist „Bildung für alle“ der Leitspruch der Volkshochschularbeit. Erwachsenenbildung kann nur erfolgreich sein, wenn sie Diversität erkennt und jede und jeden befähigen, sich mit eigenen Kompetenzen in die Gesellschaft einzubringen. Die Wünsche und Bedarfe von Migrant*innen, Menschen mit Rassismuserfahrung, queeren Menschen, Menschen mit Behinderung und älteren Menschen an Erwachsenenbildung, wurden bislang jedoch oft nicht mitgedacht. Damit wir diese und alle Menschen ansprechen können, gilt es Anti-Diskriminierungsarbeit zu leisten und Barrieren abzubauen. Denn Diversität öffnet Institutionen und ist zugleich die Basis für gesellschaftlichen Zusammenhalt. 

Der Diversityausschuss des DVV

Das Thema Diversität ist seit 2015 institutionell im Deutschen Volkshochschul-Verband (DVV) verankert. Vor sechs Jahren wurde hierzu ein entsprechender Ausschuss in der Satzung des Verbands verankert. Dieser setzt sich aus Vertreter*innen des DVV und den 16 Volkshochschul-Landesverbänden zusammen. Seit 2015 hat der Ausschuss als Gender- und Diversityausschuss die Aufgabe übernommen, die Volkshochschullandschaft diverser zu gestalten. Dazu wurde ein Diversity-Leitbild  erstellt und verabschiedet, das Volkshochschulen zur Verfügung steht. Ebenso erarbeitete der Ausschuss Checklisten, die vhs bei der Implementierung von Diversity-Kriterien hinsichtlich ihrer Organisation, ihres Personals sowie des Programmangebots unterstützen.

Der Diversityausschuss bietet zudem regelmäßige Online-Veranstaltungen an, die sich mit verschiedenen Themen aus dem Themenfeld Diversität beschäftigen. So veranstaltete der Ausschuss im Mai 2021 erstmals eine größere Online-Fachkonferenz im Rahmen des Deutschen Diversity-Tags.

Darüber hinaus liegt ein großer Schwerpunkt der Ausschussarbeit auf der Vernetzung. Mit einer Online-Konferenz am 03. November 2020 eröffnete der Diversityausschuss zudem das „Netzwerk Diversität“ in der vhs.cloud. Ziel dieser Netzwerkgruppe ist es eine Austausch- und Vernetzungsplattform für Diversitätsarbeit in der vhs-Welt zu schaffen. Dieses Vorhaben gestaltete der Ausschuss seit der Eröffnung des Netzwerkes sehr erfolgreich. Mittlerweile sind mehr als 130 Mitarbeiter*innen aus Volkshochschulen und Landesverbänden Mitglieder des Netzwerks. Die Kolleg*innen tauschen sich hier über aktuelle Veranstaltungen, Veröffentlichungen und Diskussionen im Bereich Diversität aus. Sie bietet ein Forum zum Austausch, eine Dateiablage zum Teilen von Dokumenten und eine Linkliste zur Weiterleitung zu relevanten Anlaufstellen und Quellen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • DVV