Inhalt ansprigen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Fragen kostet nix

Die Bildungsberatung der Volkshochschulen erleichtert ihre Bildungsplanung.

Wir alle lernen ein Leben lang. Mit ihrem vielfältigen Kursangebot unterstützen Volkshochschulen Menschen darin, Kenntnisse und Fähigkeiten systematisch zu erwerben oder zu vertiefen. Vielleicht möchten Sie ihr Hobby zum Beruf machen und brauchen dazu kaufmännische Kenntnisse. Oder Sie planen den nächsten Karriereschritt und möchten ihr Business-Englisch verbessern. Oder sie möchten mehr wissen über gesunde Ernährung und wie sie Gemüse selbst anbauen können.

Was auch immer sie lernen möchten: Ihren Bildungsweg müssen Sie nicht allein beschreiten. Die individuelle Bildungsberatung der Volkshochschulen erleichtert ihre persönliche Bildungsplanung.

Kompetenz- und Potenzialanalyse

Wahrscheinlich können Sie viel mehr als Sie ahnen. Im Beratungsgespräch helfen Ihnen kompetente Beraterinnen und Berater dabei, ihre Stärken zu ermitteln.

Die meisten Menschen verfügen über vielfältige Kompetenzen, mitunter sogar über ausgereifte Expertise, allerdings ohne formalen Nachweis. Ein Beispiel dafür sind muttersprachliche Kenntnisse von Zugewanderten. Viele Volkshochschulen bieten Tests in verschiedenen Sprachen an. Sie können eine offizielle Bescheinigung erhalten, die Sie Ihren Bewerbungsunterlagen beifügen können. Das verbessert Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Auch im kaufmännischen Bereich oder in der Informationstechnologie können Sie an Volkshochschulen Zertifikate erwerben, um Ihre Qualifikationen nachzuweisen.

Einstufung in den richtigen Sprachkurs

Gerade zu Semesterbeginn bieten Volkshochschulen in der Regel spezielle Beratungstermine für die Wahl des richtigen Sprachkurses an. Denn das Kursangebot orientiert sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) und unterscheidet im Wesentlichen drei Levels: A (Elementare Sprachverwendung), B (Selbstständige Sprachverwendung) und C (Kompetente Sprachverwendung).

Im Beratungsgespräch geht es um ihren Sprachstand und um Ihre Lerninteressen und Erwartungen, damit Sie den für Sie optimalen Kurs finden und ohne Frust und mit Freude lernen können.

Finanzielle Förderung

Volkshochschulen informieren Sie über Möglichkeiten der finanziellen Förderung insbesondere beruflicher Weiterbildung. Neben der bundesweiten Bildungsprämie gibt es einige länderspezifische Instrumente und mitunter auch kommunale Initiativen.

Trägerübergreifende Beratung

Viele Volkshochschulen haben einen ausgezeichneten Überblick über die Angebotslandschaft vor Ort und beraten Sie trägerübergreifend.

Kontakt

Auf unserer Deutschlandkarte finden Sie die Kontaktdaten aller Volkshochschulen. Beratungsgespräche können in der Regel telefonisch vereinbart werden.

Alle 890 Volkshochschulen in Deutschland

Mehr aus der vhs-Kurswelt

vhs-Kursfinder

Suchen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Getty Images / alvarez
  • Getty Images/Milos Jokic
  • Deutscher Volkshochschul-Verband e. V.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren ...