Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Erweiterte Lernwelten wird vhs.now

Das Projekt ELW geht ab dem 1. März in eine neue Phase: die Digitalisierung von Volkshochschulen als Organisation

Die vhs als digitale Organisation

Seit 2016 unterstützt das Projekt „Erweiterte Lernwelten“ die Volkshochschulen im Prozess des Digitalen Wandels und kann diesbezüglich bereits große Erfolge vermerken. Mittlerweile arbeiten rund 80 Prozent der vhs in Deutschland mit der vhs.cloud. Außerdem wurden neue Kursformate konzipiert und ausprobiert. Jetzt ist die Zeit gekommen einen neuen Fokus zu legen: die Organisationsentwicklung der Volkshochschulen. Dabei werden alle Arbeitsbereiche und Ebenen berücksichtigt, um das Profil der Volkshochschulen zu schärfen und neue Ziele zu entwickeln.  

Das Netzwerk vhs.now richtet sich an alle Interessierten, die in ihren Volkshochschulen die Digitalisierung als Teil der Organisationsentwicklung verstehen und vorantreiben möchten. vhs.now bietet Möglichkeiten zum Austausch und Formate zur Medienintegration in der Organisation der vhs. Neu ist außerdem das Innovation Lab, in dem Fachleute aus Volkshochschulen mit Kooperationspartner*innen aus Technologie, Pädagogik und Forschung zusammenkommen. Auch der Bereich des Marketings und die Weiterentwicklung der vhs.cloud stehen auf dem Plan.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • pixabay / geralt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren ...