Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Ziel 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

Extreme Naturgewalten sind nur einige der Folgen des globalen Klimawandels und Ursache für Migration. Der Klimawandel ist weltweit und über Ländergrenzen hinweg sichtbar. Effektiver Klimaschutz setzt deshalb die Einhaltung von Verträgen, internationale Kooperation und lokales Engagement in dem eigenen Innenhof voraus.

Mit der Agenda 2030 haben sich die Vereinten Nationen zu der Umsetzung der 17 globalen Nachhaltigkeitsziele verpflichtet. Damit ist Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zu einer gesamtgesellschaftlichen Aufgabe geworden, bei deren Verwirklichung auch Volkshochschulen eine zentrale Rolle spielen.

vhs Heidelberg: „Es gibt keinen PLANeten B“: Klimawandel und Generationengerechtigkeit

Beim einmaligen Vortrags- und Diskussionsabend stellten die Referenten dar, welche Forderungen die junge Generation zur Sicherung ihrer Lebensgrundlagen stellt und welche Erwartungen sie an eine generationengerechte Klimapolitik richtet. Zudem wurde ein Überblick über den aktuellen Forschungsstand zum Klimawandel gegeben und aufgezeigt, welche ökologischen, sozialen und politischen Auswirkungen unterschiedliche Entwicklungen in den Klimaschutzanstrengungen in den kommenden Jahrzehnten mit sich bringen können.

vhs Heidelberg: "klimafit": Den Klimawandel und die Folgen verstehen - Zukunft gemeinsam gestalten

Der vhs-Kurs „klimafit“ macht bekannt mit den wissenschaftlichen Grundlagen zum Thema Klima und Klimawandel und hilft dabei, Fakten und Informationen besser einordnen zu können. Seinen thematischen Fokus legt der Kurs auf Veränderungen, die der Klimawandel in der Region herbeiführt, sowie auf individuelle und kommunale Lösungen für Klimaschutz und Klimaanpassung.
An sechs Kursabenden wird die Handlungskompetenz vermittelt, um selbst für den Klimaschutz aktiv zu werden.

vhs Duisburg: Netzwerk Luftqualität

Das Umweltamt der Stadt Duisburg und die vhs haben das Projekt "Netzwerk Luftqualität" ins Leben gerufen. Bürgerinnen und Bürger sollen Gelegenheit erhalten, preiswerte Feinstaubsensoren zu erwerben, die die Belastung messen, und die Daten über das heimische WLAN auf die Internet-Plattform  www.luftdaten.info hochladen, wo sie für jedermann sichtbar sind.

Ziel des Projekts ist es, Bürger*innen eine kritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Handeln zu ermöglichen und Einfluss auf Luftgüte und Gesundheit zu nehmen. Sie haben die Möglichkeit,  die Situation anhand konkreter Messwerte zu beobachten, zu bewerten und selbst nach Lösungen zu suchen.

Mit Aufklärung und Sensibilisierung für Verhaltensänderungen soll der Einstieg zur Verringerung der Schadstoffkonzentrationen in Duisburg gefunden werden.

Sie möchten ebenfalls Projekte oder Veranstaltungen aus Ihrer Volkshochschule als Best Practice melden? Dann nutzen Sie dafür gerne das Formular auf der  Übersichtsseite unten.

kvhs Vorpommern-Rügen: Klimagerechtigkeit?! - Ein Projekt zu den ökologischen und sozialen Auswirkungen des Klimawandels

Das Klima – auf der ganzen Welt - verändert sich, und zwar mit Folgen für Menschen, Tiere, Pflanzen, ganze Naturräume! Der Klimawandel vergrößert die Armut und führt zu weiterer Ungerechtigkeit, vor allem in den ohnehin benachteiligten Ländern auf der Südhalbkugel der Erde. Projektziele: Zusammenhang zwischen Klimawandel, Armutsbekämpfung und weltweiter Gerechtigkeit aufzeigen, Auseinandersetzung mit der Verantwortung für die Schöpfung/unsere Mitwelt fördern; Verknüpfung des Themas Klimawandel mit dem eigenen Lebensstil, lokales Handeln mit globalem Denken in Einklang bringen, den Klimawandel künstlerisch/literarisch präsent machen.

Sie möchten ebenfalls Projekte oder Veranstaltungen aus Ihrer Volkshochschule als Best Practice melden? Dann nutzen Sie dafür gerne das Formular auf der  Übersichtsseite unten.

Die 17 Ziele

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Engagement Global
  • Engagement Global
  • Engagement Global
  • Getty Images / Irina Nazarova

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren ...