Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

InSole – In Sozialräumen lernen (Transfer)

Lebensweltorientierte Zugänge zum Lesen- und Schreiben lernen

Problembeschreibung

Zu viele Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten finden keinen Zugang zu Kursangeboten für Alphabetisierung und Grundbildung. Die Ansprache und Beratung von Menschen, die über geringe Schriftsprachkompetenzen verfügen stellen zentrale Herausforderungen dar. Hierzu sind neue Zugangswege zu diesen Menschen zu entwickeln und zu erproben. Kooperationen von Weiterbildungseinrichtungen wie Volkshochschulen mit sozialräumlichen Partnern sind gemäß einer Fachkräftebefragung in dieser Hinsicht vielversprechend. 


Projektziel

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Verbundvorhaben InSole – In Sozialräumen lernen: Grundbildungsimpulse setzen des Deutschen Volkshochschul-Verbandes e. V. (DVV) zielt daher ab auf die sozialraumbezogenen Angebotsstrukturen der Mitgliedsorganisationen des Verbundpartners Der Paritätische NRW e. V., um das Interesse der Menschen zu wecken, die dort Unterstützung suchen, und ihre Bereitschaft zur Teilnahme an weiterführenden Lernangeboten zur Erweiterung von Lese- und Schreibkompetenzen zu erhöhen.

Die in der  ersten Förderphase (Öffnet in einem neuen Tab) erprobte und im weiteren Verlauf fachlich begleitete Zusammenarbeit von Weiterbildungseinrichtungen mit Trägern der Quartiersarbeit stärkt die Zielsetzung, Erwachsene mit Lese- und Schreibschwierigkeiten zu erkennen, anzusprechen und wirkungsvoll zu unterstützen. Daher wird dieser sozialraumorientierte Ansatz im Zuge eines Transfervorhabens in Hessen und in Bremen mit neuen Partnern in sechs weitere Quartiere überführt und weiterentwickelt.

Die Projektbestandteile im Einzelnen:

Projekt der AlphaDekade 2016–2026

Das Verbundvorhaben "InSole - In Sozialräumen lernen (Transfer)" wird im Rahmen der AlphaDekade mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen W1500LWT gefördert. InSole Transfer ist dort dem Förderschwerpunkt "Lebensweltorientierte Grundbildung" zugeordnet. 

Laufzeit: 01.10.21–31.03.2024


Team

Jens Kemner

Projektleiter „InSole – In Sozialräumen lernen“

Vera Everhartz

Referentin „InSole – In Sozialräumen lernen“

Cecilia Vargas

Referentin „InSole – In Sozialräumen lernen“

Susanne Schwanenberg-Engel

Sachbearbeiterin „InSole – In Sozialräumen lernen“

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • aldomurillo