Inhalt ansprigen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Modulbox Politische Medienbildung für Jugendliche

Auf Hate Speech und Fake News reagieren!

Um Volkshochschulen bei der Umsetzung von Bildungsmaßnahmen im Themenfeld der Digitalisierung bestmöglich zu unterstützen, stellt der DVV seit Januar 2019 auf Anfrage die Modulbox „Politische Medienbildung für Jugendliche. Auf Hate Speech und Fake News reagieren!“ bereit.

Diese wurde in Kooperation mit dem Grimme-Institut exklusiv für den vhs-Kontext entwickelt und im Dezember 2018 fertiggestellt. Sie eignet sich sehr gut zur Förderung von Medienkompetenz junger Menschen und vermittelt ihnen vor allem in Bezug auf die Themen Fake News und Hate Speech konkrete Handlungsstrategien. Zusätzlich gibt es ein Kurskonzept, das einen konkreten Umsetzungsvorschlag für sechs Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten) enthält.

Die Gesamtpaket kann per E-Mail an politischejugendbildung(at)dvv-vhs.de kostenlos angefordert werden. 

Weitere Infos zur Politischen Medienbildung für Jugendliche

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Grimme-Akademie
  • Grimme Akademie
  • Getty Images / Sadeugra

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren ...