Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Im Jahr 2021 feiern wir 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Viele Volkshochschulen unterstützen die Feierlichkeiten mit Bildungs- und Kulturangeboten, um auf das kulturelle Erbe von Jüdinnen und Juden in Deutschland aufmerksam zu machen.

Inhalt

Das Jubiläumsjahr in Deutschland

Ein Jahr zum Feiern

Das Jubiläumsjahr orientiert sich am Jahr 321, in dem in Köln die erste jüdische Gemeinde auf deutschem Boden verbrieft wurde. Im Jahr 2021 leben Jüdinnen und Juden also nachweislich seit 1700 Jahren auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. 

Ziel des Festjahres ist es, ein lebendiges, vielfältiges jüdisches Leben in Deutschland zu feiern, die lange und wechselvolle Geschichte der Jüdinnen und Juden in Deutschland darzustellen und ihren enormen Beitrag zur Kultur zu präsentieren. Die Volkshochschulen in Deutschland unterstützen das Jubiläumsjahr 2021 mit Bildungs- und Kulturangeboten. Sie setzen damit ein starkes Zeichen für Vielfalt und Toleranz und positionieren sich gegen Antisemitismus. 

Modernes Judentum

Die Angebote der Volkshochschulen sind vielfältig. Sie bieten Interessierten Einblicke in die verschiedenen Facetten der Glaubenspraxis, indem sie die jüdischen Feiertage oder Speisevorschriften vorstellen oder stellen spezifische Menschen und Praktiken in den Mittelpunkt: Von jiddischer Sprache über Kochen bis hin zu Tanz, Theater, Musik und Literatur.

Erinnerungskultur

Jüdische Geschichte in Deutschland ist unmittelbar verbunden mit der Shoah. Die Ausgrenzung, Verfolgung und schließlich Vernichtung der Jüdinnen und Juden war nur durch die Unterstützung auch lokaler Bürger*innen und Eliten möglich. Volkshochschulen klären mit ihren Bildungsangeboten über die (lokale) Geschichte des Nationalsozialismus auf.

Jüdische Regionalgeschichte

Jüdische Geschichte in Deutschland ist so unterschiedlich wie die deutschen Regionen. An Ihrer Volkshochschule lernen Sie die jüdische Geschichte Ihres Ortes in Form eines Stadtspaziergangs kennen oder erfahren bei einer Führung über den jüdischen Friedhof Neues über die Vergangenheit der Menschen in Ihrem Ort. 

Veranstaltungen von Volkshochschulen

Im Veranstaltungskalender finden Sie eine chronologische Auswahl der Angebote. In der Deutschlandkarte sehen Sie, welche Volkshochschulen sich beteiligen.

Bei Rückfragen zu den Kursen, wenden Sie sich bitte direkt an die durchführende vhs.

Volkshochschulen mit Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland"

Mehr aus der vhs-Kurswelt


Entdecken Sie die Vielfalt der Bildungsangebote im vhs-Kursfinder

vhs-Kursfinder

Suchen
* Pflichtfeld

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • iStock / Getty Images PlusA / Kamil Macniak
  • GettyImages / E+/ stevenallan
  • iStock / Getty Images PlusA / Xantana